Emoparasitär

Ach…drauf geschissen.
Meine Wände sind Grau, aber bei dir seh ich einen bunten Farbklecks in der rechten Ecke.
Dort, wo deine Katze ein bisschen Sein hingeschissen hat.
Dann lass uns doch diesn Farbtupfer nehmen und ihn dir ins Gesicht malen. So mit einem Lächeln.
Dann hab ich was für die Menschheit getan. Und für mich. Ich fühle Farben und Tanze Melodien.

Lass mich doch Grau sein. Deine Emotionalität reicht mir schon, Glaub mal.
Deine Zärtlichkeiten sind das, was ich für mich haben will.
Das sind meine Komplexe, wehe du rührst sie an!
Die werd ich dir nicht zeigen. Kann sie ja selbst kaum erkennen, als ob es dir da besser ginge…

Bunt ist die Welt um mich herum – aber Schwarzmalen ist einfach und macht Spaß.
Da find ich deine Farbkompositionen viel besser. Also bitte achte nicht darauf, das ich dir gerade in den Hals beiße. Ich will nur das Rot sehen.
Romantik ist doch nie und nimmer mein Ding! Es sei denn, es dient mir. Sex ist was Tolles.
Vor allem, wenn man glauben kann, das man ihn so und nie wieder anders hat, weil alles Gut ist.

Also nehm ich deine Plakate und tapezier‘ meinen Kopf. Dann bist du ganz Tief in mir und ich kann immer wieder an dich denken. Egal ob ich Platz hab oder nicht – dann muss man halt den ganzen Staub aus dem Regal mal wegwischen. Aber wen stört das schon? Das seh doch eh nur ich.

Hey, du da! Du scheinst Bunt zu sein. Was sind deine Komplexe? Och, wie Süß. Schau nur, ich lächle darüber. Weil Schlimm sind sie ja wirklich nicht. Aber meine? Meine Gedanken und Gefühle tun da gar nix zur Sache. Es geht hier schließlich um dich.
Nicht etwa darum, das ich Beschäftigung suche. Bestätigung. Hinterrücks. Emoparasitär, damit ich etwas empfinden kann. Weil meine Wollmäuse mit den Neurosen einkriege spielen und sie komischerweise nie zum Ende kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s