Entwicklungen

Nichts währt,
alles ist im Wandel, und das allstetig.
All das Lerne ich jeden Tag erneut.

So betracht ich, was geschieht, und was nicht,
und erkenne, das es so und nicht anders geschieht.

Ich hinterfrage nicht mehr, zu vielseitig
die unzufrieden hinterlassenden Antworten.

Und übergebe mich der Geister,
die sich meiner annehmen sollen.

Um eine Zukunft zu malen, die nicht Bunt,
aber vielleicht nicht Verdammenswert ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s