Träume eines Wahnsinnigen

Morgens aufzuwachen und
sich auf den Tag zu freuen

in die Küche zu trotten und
sich Heimisch zu fühlen

Gemeinsam zu Essen, und
sich zu Freuen, dort zu sein

Gefragt zu werden und
die Antwort gern zu geben

zu Versagen und nicht
ins Bodenlose zu stürzen

zu Lächeln und
zu spüren, das alles Lächelt

zu Sprechen und
gehört zu werden

zu Schweigen und
sich dennoch zu Unterhalten

zu Sehen und
zu Spüren, das es das ist

die Träume eines Wahnsinnigen
Geträumt und Verloren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s