Leerer Brief #4

Dies wird ein Leerer Brief.
Ich werde ihn Schreiben, ihn Lesen und überlegen, ob ich ihn wirklich so belassen soll.
Ob und was ich darin ändern sollte, um nicht ganz durchscheinen zu lassen, was ihn trägt.

Aber dieser Brief wird nicht Schön. Auch nicht Sehnsüchtig.
In diesem Brief versuche ich verzweifelt, Nüchtern und Hart mit dem abzuschließen, was ich erfuhr.
Ich beschreibe dir, zusammenfassend, wie ich das sah, was hinter mir liegt. An was ich mich alles erinnere. Jedes Detail. Jede Liebkosung, jedes Versprechen.
Und ich werde in Frage stellen, ob all das jemals wirklich eine Wahrheit war.
Ich schöpfe die gesamte Bandbreite meiner Gefühle aus und ihnen selbst das Material ab. Vermutlich war ich zu Naiv, all das zu Glauben. Erkenne aber, das Gefühle wichtig sind, und sie eigentlich das sind, was uns Menschen ausmacht.
Und dann male ich ein Bild von schwärenden Wunden, versuche dir ehrlich, aber nicht Vorwurfsvoll zu zeigen, wie sehr ich darunter Leide.
Aber auch, das ich damit Leben werde. Denn so ist das Leben. Man läuft auf Kohlen und stellt sie sich als Eisböden vor. Böden, die wir jeden Tag bewandern.
Ich werde dich noch einmal Fragen, mit Nachdruck, was von all dem, was wir austauschten, wirklich Wahr gewesen sein soll. Dir zeigen, das ein Mensch, wann immer er in dieser Situation steckt, zu dem Schluss kommen könnte, zu Interpretieren, das alles nur gelogen war.
Dieser Brief schmerzt mich. Er schmerzt Tief – aber irgendwie muss man ja abschließen, nicht?
Und ich wünsche dir am Ende eines solchen Briefes dennoch alles Gute. Ich bin mir des Zynismus darin in vollstem Maße bewusst, aber sage es trotzdem. Das ich dir, mit einem Lächeln beim Schreiben dieser Worte, alles nur erdenklich Gute Wünsche.
Wenn schon nicht mit mir, dann immerhin nur für dich.
Und irgendwo Lüge ich auch ein bisschen damit. Aber das ist Okay, denke ich.
Wieder ein Brief, voll mit Worten, Phrasen, den Versuchen zu Verstehen, Verständnis zu bringen.
Wieder ein Leerer Brief.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s