Ohnmacht

Ich sitze hier
quasi neben dir
und muss zusehen
wie sich das Bild verfinstert

Ohnmächtig spüre ich,
wie Erregung in mich greift
und alles durcheinander bringt
alles in meinem Kopf zerwühlt

ich bin verwirrt, blicke um mich, suche
und hinter mir steht
diese monströse Bestie, Angst
und lächelt voll hässlicher Befriedigung
über meine Ohnmacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s