Herbstwinde

So wand’re ich hinaus,
in Welten die ich nicht kenne,
Sphären die nicht meine sind

und falle tief
um mich herum fallende Blätter
der Herbst, mit seinen Winden umstreicht mich

und dann, ein Halt
Geborgenheit, Wärme, Vertrautheit
die mich umschmiegt, mir flüstert

alles ist Gut
alles kann Gut werden
dies ist ein Leben

das lebt
das fließt, wie vom Herbstwind
getragen, wand’re ich weiter

Advertisements

Eine Antwort zu “Herbstwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s