Stell dir vor

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist keinen Fehler machen zu wollen?
Sie nicht verlieren zu wollen.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, auf jemanden eingehen zu wollen?
Sich nicht verlieren zu wollen.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, um jemanden Angst zu haben?
Ihn nicht gehen lassen zu wollen.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, sich gequält zu fühlen?
Zu Leiden, obwohl nichts geschieht.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, Respekt zu haben?
Ihn hoch zu Achten, für und weil er ist.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, Freude zu empfinden?
Einfach, weil gehört und gesprochen wird.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, Spannung zu fühlen?
Anders als in jedem Film.

Kannst du dir Vorstellen, wie es ist, Gedanken zu haben?
Ungreifbar und Unheilsvoll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s