Marionette

Marionette, wie bist Du Dumm.
Wehrst dich nicht, sieh dich nur um.

Alle Lächeln, Falsch und Kalt,
doch immer suchst Du bei ihnen halt.

Jeder Schlägt dich, zwingt dich
in Rollen die Du nicht kennst,
was Dir nicht gefällt.

Marionette, warum bloß, warum?
Beweg dich, öffne die Augen,
entscheide selbst, wer die Fäden trennt.

Du kannst alleine laufen, für dich und andre sein
solltest nur bald beginnen, es zu glauben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s