Kopfkino in Ewigkeit

Ein Halbdunkler Raum
kommen 2 Menschen sich entgegen
umkreisen sich bedacht
bis Flammen in jedes Augen sind entfacht
Tief im Blick Gefühle sich treffen
Wellen brechen im innern aufeinander ein
tosende Unruhe wühlt auf
das Gefühl der Brustkorb nimmt Reißaus
das Herz jauchzend bis zur Kehle springend
diese beiden Menschen ruhig,
gefasst sich näher kommend
jedes Bild, jede Bewegung im Blick gebannt, voll Gier, nie zu vergessen was geschieht
sich behutsam, den Blick hinter die Lider ins Dunkel gesenkt
die Lippen sanft berühren
Ein Schrei zieht durch den Körper, Kaskaden bunten Lichts flutet bebend durch Kopf und Körper
Langsam nur die Hände sich finden
während das Feuer lodert
und das Werk sich stärkt und bereitet
was die Zukunft noch bringt.

Advertisements

3 Antworten zu “Kopfkino in Ewigkeit

  1. Wow, du hast auf jeden Fall nicht zu viel versprochen. Mehr als positiv würde ich sagen. Ich wußte,dass du das kannst. Berührend,bewegend…Kompliment und vor allem…weiter so 🙂

  2. wow, das bewegt…
    was die zukunft auch bringen mag, fragst du zum schluss. ist sie nicht jetzt? und ladet sie nicht zum genieszen ein?
    bewegte gruesze,
    michael.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s